Wissenswertes Azoren

Wissenswertes über die Welt der Azoren



Allgemeines

LAGE
Ein Archipel bestehend aus 9 Inseln vulkanischen Ursprungs mitten im Atlantik, ca. 1400 km vom Mutterland Portugal und 4000 km von Amerika entfernt. Die größte Entfernung zwischen den Inseln Santa Maria und Flores beträgt etwa 600 km.

ZAHLUNGSMITTEL
Euro (EUR). Die Banken sind montags bis freitags von ca. 08.30 Uhr bis 14.45 Uhr geöffnet.

SPRACHE
Neben der Landessprache portugiesisch, wird auf allen Inseln englisch gesprochen (vornehmlich von Leuten, die mit Touristen zu tun haben: Taxifahrer, Hotelpersonal, Verkäufer usw.). Deutschsprachige Azoreaner trifft man nur selten auf den größeren Inseln an.


Verkehr

FLUGVERBINDUNGEN
Zu den Inseln Sao Miguel, Faial und Terceira gibt es wöchentlich mehrere Flugverbindungen mit tap-AIR PORTUGA bzw. der azoreanischen SATA-Airlines. Letztere verbindet auch alle anderen Inseln des Azoren Archipels. Zwischen den Inseln fliegen Sie mit der azoreanischen Linie SATA-Airlines.

SCHIFFSVERBINDUNGEN
Schiffsverbindungen bestehen zwischen den Inseln der Zentralgruppe, insbesonder zwischen Faial und Pico, wo die Schiffe mehrmals täglich auf der etwa 7 km langen Strecke verkehren (Dauer ca. 30 Min.). Ein- bis mehrmalige Verbindungen je Woche bestehen zwischen Pico und Sao Jorge (Dauer ca. 1 Std.), zwischen Sao Jorge und Terceira (Dauer ca. 3,5 Std.) sowie zwischen Terceira und Graciosa (Dauer ca. 4 Std.). Die Schiffspläne sind saisonal unterschiedlich und es können jederzeit wetterbedingte Änderungen eintreten.

TAXIS
Taxis gibt es außer auf Corvo auf allen Inseln. Die Tarife sind günstig. Für längere Strecken und Inselrundfahrten, empfiehlt es sich vor Fahrtantritt einen Festpreis zu vereinbaren. Viele Taxifahrer sprechen englisch.

MIETWAGEN/FÜHRERSCHEIN
Mietwagen sind auf allen Inseln erhältlich, außer auf Corvo. Es genügt der nationale Führerschein.


Urlaub

BESTE REISEZEIT
Juni bis September sind die wärmsten und regenärmsten Monate. In der übrigen Zeit wechselt das Wetter häufiger und es fällt mehr Niederschlag. Durch die exponierte Lage, mitten im Atlantik, wechselt das Wetter grundsätzlich schneller und öfter als in Deutschland. Aber auch im Winter kann ein Picknick bei strahlendem Sonnenschein zu einem beeindruckenden Erlebnis werden.

KLEIDUNG
Leichte Kleidung und zusätzlich einige Wollsachen für kühlere Tage oder Nächte, sind, von wenigen Wintermonaten abgesehen, ausreichend für das ganze Jahr. Zu empfehlen ist ein Regenschutz, denn plötzliche Regenfälle sind möglich, denen aber meist schnell wieder Sonnenschein folgt.


Literaturempfehlungen
* Azoren: Michael Bussmann. Michael Müller Verlag, 18,90 €
* DuMont Richtig reisen Azoren: T.Fischer. DuMont Buchverlag, ca. 22 €
* Azoren Handbuch: H. Jessel und S. von Bremen. C. Stein Verlag, ca. 11 €
* Goldstadt-Reiseführer Azoren: Klaus Bötig. Goldstadtverlag, ca. 13 €
* Landschaften der Azoren - Auto- und Wanderführer Sao Miguel: Andreas Stieglitz.
Sunflower Books, ca. 10 €
* MERIAN live! Madeira-Azoren: K. Bötig. Gräfe u. Unzer Verlag, ca. 7 €

Zum Online-Katalog ...
Kurzbeschreibung der Azoreninseln ...
Otik Counter